Wochenplan vom 28.02. – 06.02.2020

Kirchliche Nachrichten (Wochenplan) für den 28.02.20 bis 06.03.2020

 

Sonntag 01.03.  
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
Dienstag 03.03.  
16.00 – 17.15 Uhr Konfi-Unterricht
16.00 – 18.00 Uhr Café der Begegnung

In der Aula der Kath. Kirche Münster

19.30 – 21.30 Uhr Kreativ-Team
20.00 Uhr Herzliche Einladung zur Martinsrunde

Aktion der Ev. Kirche in der Fastenzeit:

Zuversicht – 7 Wochen ohne Pessimisten

Mittwoch 04.03.  
9.30 – 11.00 Uhr Zwergen-Treff

für Kinder ab ca. 3 Monaten bis 3 Jahren

14.30 Uhr Senioren-Treff
20.00 Uhr Gospelchor: Probe
Freitag 06.03.  
14.00 – 16.30 Uhr Vorkonfirmandengruppe:

Treffen

18.00 Uhr Weltgebetstag „Steh auf und geh!“ 2020 Simbabwe

in der Evangelischen Martinsgemeinde

Herzliche Einladung zum ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag in der Ev. Martinsgemeinde in Münster, Pestalozzistr. 8.

Im Anschluss laden wir zu einem landestypischen Mahl ein.

 

Sprechstunde von Pfarrerin Kerstin Groß (Tel.: 06071 – 73 77 191):

Nach telefonischer Vereinbarung.

 

Das Pfarrbüro: Telefon: 06071 – 3 13 11

E-Mail: office@ev-kirche-muenster.de

Internet: www.martinsgemeinde-muenster.de

Unsere Öffnungszeiten: Montags bis Donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet und Montagnachmittag von 16.00 bis 17.30 und geöffnet. Freitags bleibt das Büro geschlossen.

Evangelischer Kindergarten Münster: Telefon: 06071 – 3 20 92 (Leitung: Gabriele Kündiger) Internet: www.ev-kiga-muenster.de

Presse:

Absage, Veranstaltung Babenhäuser Pfarrerkabarett 13.03.2020

Wie bereits schon seit einigen Wochen in der Presse bekanntgegeben, kann das Kabarettteam aus familiären Gründen ihren Auftrittsverpflichtungen im Jahr 2020 leider nicht nachkommen und bittet dafür um Verständnis. Leider müssen wir die geplante Veranstaltung in der Kulturhalle am 13.03.2020 absagen.

Selbstverständlich nehmen wir bereits gekaufte Karten zurück und zahlen den Betrag aus. Die Rückgabe der Karten kann zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros erfolgen. Vielleicht rufen Sie einfach kurz vorher an, Tel. 06071/31311, um sicher zu gehen, dass das Büro besetzt ist. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, zu den Bürozeiten zu kommen, bitte melden Sie sich auch dann telefonisch, wir finden eine Lösung.